RÖMERJUGEND

Die Römerjugend teilt sich in zwei Bereiche auf:


Der erste Bereich ist das Kölner Kinderdreigestirn des Westen, das durch zwei weitere Karnevalsgesllschaften gestellt wird. Dies sind die Große Junkersdorfer Karnevalsgesellschaft von 1973 e.V. und die KG Lövenich Neustädter von 1903 e.V. Im Rhythmus von drei Jahren stellt jede Gesellschaft Prinz, Prinzessin und Bauer im Wechsel.


Wir danken an dieser Stelle unserem Römer Nuntius (Frank Rösner) für seinen unermüdlichen Einsatz als Prinzenführer.



Schnullergarde01.gif
10904559_1594628624084699_3526560790340359900_o

Der zweite Bereich ist die "Schnullergarde", das sind sehr aktive junge erwachsene Menschen, die die Traditionen aufrechterhalten, aber dabei ihren eigenen Stil, ihr eigenes Wappen und auch einen eigenen Wagen für die Züge mit in die Gesllschaft und den Karneval einbringen (da wet der al Ühm wieder jung...).